EcoStep Praxismanagerin

Der Kurs baut auf den Erfahrungen und Tätigkeiten einer Qualitätsmanagementbeauftragten und deren Stellvertreterin im Rahmen der Einführung von EcoStep in der ärztlichen Praxis auf.

Die Managerin sollte nach dem Seminar in der Lage sein, die Praxisleitung beim Management der Praxis in den Bereichen Qualitätsmanagement, Umweltschutz und Arbeitsschutz selbständig zu unterstützen.

Ziel:
Die Teilnehmerin ist in der Lage eine leitende Tätigkeit in der Arztpraxis zu übernehmen und die Praxisleitung zu unterstützen.
Dabei bedient sie sich des EcoStep Management Tools.

Teilnehmerinnen:
QMB, stv. QMB, leitende Arzthelferinnen, die erfolgreich eine EcoStep Einführung in die Praxis durchgeführt hat.
    
Durchführung:
In drei halbtägigen Workshoptagen.

Tag 1:  Was macht eine Praxis erfolgreich?

  • Umfeldfaktoren, Strategien und Ziele einer Praxis
  • Patientenorientierung
  • Patientensicherheit, Datensicherheit und Schweigepflicht,
  • Durchführung von Patientenbefragungen

Tag 2: Gesetzliche Vorgaben und deren Umsetzung

  • Hygiene, Qualitätssicherung, Arbeitsschutz, Umweltschut
  • Teamführung
  • Durchführung einer Teambesprechung,
  • Delegation von Aufgaben, Teammotivation

Tag 3: Internes Audit und Managementbewertung

  • Durchführung Internes Audit,
  • Durchführung Managementbewertung
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess